Yoga für Schwangere

Ein Kind zu erwarten, das ist eine Zeit großer Veränderungen. Das Schwangerschaftsyoga kann dich in diesem Prozess stärken, unterstützen und auf die Geburt vorbereiten. Es ist speziell für die schwangere Frau entwickelt worden und erfordert keine Yoga-Vorkenntnisse.

Beim Schwangerschaftsyoga liegt der Fokus auf Übungen, die helfen, beweglich zu bleiben und typische Schwangerschaftsbeschwerden wie Ischias- und Rückenschmerzen zu lindern. Es können, je nach Bedürfnis, die Geburtsatmung, das Tönen und Atemtechniken gegen Sodbrennen und Schlafstörungen vermittelt werden. Das Yoga bereitet direkt auf die Wehenarbeit vor. Es werden passende Übungen und Meditationen für die eigene Praxis zuhause geübt.

Neben dem "normalen" Yoga für Schwangere gebe ich auch Privatunterricht mit yogatherapeutischem Schwerpunkt für die Schwangere. Liegen Beschwerden mit Knien, Thrombosen, Symphyse, Beckenboden, Verdauungstrakt, Lunge, Zwerchfell, Rücken u.ä. vor und die Beschwerden ermöglichen keinen Besuch eines regulären Kurses, erarbeiten wir zusammen dein ganz persönliches Yogaprogramm. So wirst du deinem Babybauch und deinem Beschwerdebild gerecht.

Schwangerenyoga ist ab der vollendeten 12. SSW bis zur Geburt möglich. 

Preise:  
1. Privatstunde, 70 min
  60 €
  3 Termine a 60 min
135 €

Zur Terminvereinbarung bitte per Mail hier Kontakt aufnehmen.

Aktualisiert am 11.10.2015