Yoga für den Beckenboden

Hat frau festgestellt, dass der Beckenboden nicht mehr stabil genug für die alltäglichen Anforderungen (heben, setzen, laufen etc.) ist, wird nur durch gezieltes Üben von Beckenbodenübungen sich der alte Zustand wieder einstellen können. Nach einer Geburt, durch Veränderung des Homonhaushaltes in den Wechseljahren oder einer langen Krankheit kann nur gezieltes und regelmäßiges Training langsam den Beckenboden wieder kräftigen und aufbauen. Das erfordert Geduld und Disziplin, ein regelmäßiges Üben zwischen den Privatstunden ist unerlässlich. Wir trainieren mit und ohne Hilfsmittel.

Angebot für Privatuntericht für alle Frauen, die etwas für ihren Beckenboden tun möchten und für Mütter frühestens ab 8 Wochen nach der Geburt. Geeignet im Anschluss nach der Rückbildungsgymnastik bei der Hebamme, aber nicht Voraussetzung. Es sind keine Yoga Vorkenntnisse nötig.

Preise:  
1. Privatstunde, 70 min
  60 €

3 Termine a 60 min
135 €


Zur Terminvereinbarung bitte per Mail hier Kontakt aufnehmen.

 

 

Aktualisiert am 04.10.2015