Yoma - Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Probestunde

Die erste Stunde Yoga (Probestunde) kostet 10 €. Einzelstunden bzw. -unterricht, Gutscheine und Workshops sind von Probestunden ausgenommen.

Anmeldung, Wertkarten und Gültigkeiten

YOGA
30er Karten haben eine Gültigkeit von 12 Monaten, 20er Karten sind 9 Monate, 10er Karten sind 6 Monate, 5er Karten sind 3 Monate und 3er Karten sind 2 Monate gültig. Nach Ablauf der Laufzeiten ist bei Nichtabgeltung die Kursgebühr verfallen.

WORKSHOPS
Für die Buchung der Workshops reicht die schriftliche Anmeldung per Mail an kontakt@yoma-berlin.de. Bei freien Plätzen bestätigt Yoma die Workshopteilnahme per Mail und die Workshopgebühr ist sofort fällig.
Es wird eine Stornogebühr von 50% einbehalten, wenn nach erfolgreicher Anmeldung und darauf folgend eine Absage durch die Teilnehmerin erfolgt und diese keine Nachrückerin stellen kann. Belegt die Teilnehmerin einen späteren Workshop, wird die vorangegangene Stornogebühr verrechnet.

Privatunterricht / Yogatherapie / Hausbesuche

Für die Buchung reicht die schriftliche Verabredung - gern per Mail - eines Termins. Dieser wird seitens Yoma ebenso schriftlich (per Mail) bestätigt. Dann gilt dieser als verbindlich. Die Stornierung ist bis 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin kostenfrei, danach wird eine Ausfallgebühr von 50% erhoben.

Zahlungsmodalitäten

Alle Gutscheine, Workshops und Yogakurse sind im Voraus, spätestens beim ersten Termin bzw. nach erfolgter Unterrichtseinheit, in bar oder VORAB per Überweisung zu zahlen.
Eine Rückzahlung von Kursgebühren, auch teilweise, ist nicht möglich. Dies gilt auch bei Abbruch oder vorzeitigem Verlassen des Kurses, Workshops oder der Reise.

netbank AG
Kto. 0001690078
BLZ  20090500

Ab 01.02.2014 gilt im EU-Zahlungsraum das neue SEPA-Verfahren, hier für die Überweisungen die neuen Angaben:
IBAN: DE75 200905000001690078
BIC:
GENODEF1S15

Yoma Reisen

Für alle Yoma Reisen kann der jeweilige Reisepreis voll oder anteilig über personengebundene Yoma Gutscheine finanziert werden. Hierfür reicht zur Kontaktaufnahme eine Mail an kontakt@yoma-berlin.de und die Begleichung des Betrages per Überweisung.

Ansonsten gelten für die Yoma Reisen gesonderte Teilnahmebedingungen - siehe Reisen / Anmeldung.

Gesetzliche Feiertage, Schulferien und Vertretungen

An bundesweit geltenden gesetzlichen Feiertagen und sonstigen Terminen, an denen von Seiten Yoma kein Unterricht stattfindet, verlängern sich die Gültigkeiten der Yoga Karten entsprechend. Yoma behält sich vor, in den Berliner Schulferien eingeschränkt oder gar keinen Unterricht anzubieten.

Bei unvorhersehbaren Ereignissen behält sich Yoma vor, alle Angebote von anderen Kursleitern vertreten zu lassen.


Änderungen vorbehalten.

Berlin, Stand: Oktober 2015

Aktualisiert am 06.10.2015